PhoneStar Deckensysteme Massiv (DM)

Bitte wählen Sie eine der vier Varianten


Schnelleinstiege

1 PhoneStar auf Lattung - DM L
2 PhoneStar auf Hut-Federschiene - DM H

Beachten Sie bitte unbedingt VOR dem Einbau von PhoneStar, unsere Verlegeanleitung für Deckensysteme. Massivdecken können nachträglich schalltechnisch mit PhoneStar verbessert werden. Bezogen auf eine Ausgangsdecke von 180 mm Dicke und einem Ausgangswert von Trittschall: L'n,w,R=73 dB,   Ausgangswert Luftschall: R'w,R = 53 dB, empfehlen wir Ihnen die Folgenden vier Ertüchtigungsvarianten:

1 PhoneStar auf Lattung (DM L)


Abbildung

Einzelne Aufbauelemente

Aufbauhöhe

(in mm)

Luftschall-dämmung*

R'w,R und ∆Lw,R

Trittschall-dämmung*

L'n,w,R und ∆Lw,R


DM L 1.1
DM L 1.1

Gipskarton 12,5 mm (nach DIN 18180)

PhoneStar TWIN 10 mm

Lattung 30 mm (Mineral-

wolle ausgefacht nach DIN 13162)

Massivdecke




52,5 mm




56 dB

∆=3 dB




69 dB

∆=4 dB


DM L 1.2
DM L 1.2

Gipskarton 12,5 mm (nach DIN 18180)

PhoneStar TRI 15 mm

Lattung 30 mm (Mineral-

wolle ausgefacht nach DIN 13162)

Massivdecke




57,5 mm




58 dB

∆=5dB




67 dB

∆=6 dB


2 PhoneStar auf Hut - Federschiene (DM H)


Abbildung

Einzelne Aufbauelemente

Aufbauhöhe

(in mm)

Luftschall-dämmung*

R'w,R und ∆Lw,R

Trittschall-dämmung*

L'n,w,R und ∆Lw,R


DM H 1.1
DM H 1.1

Gipskarton 12,5 mm (nach DIN 18180)

PhoneStar TWIN 10 mm

Hut-Federschiene 27 mm 

(Mineralwolle ausgefacht nach DIN 13162)

Massivdecke




49,5 mm




63 dB

∆=10 dB




65 dB

∆=8 dB


DM H 1.2
DM H 1.2

Gipskarton 12,5 mm (nach DIN 18180)

PhoneStar TRI 15 mm

Hut-Federschiene 27 mm 

(Mineralwolle ausgefacht nach DIN 13162)

Massivdecke

 

 

 

54,5 mm

 

 

 

65 dB

∆=12 dB

 

 

 

63 dB

∆=10 dB



* Die angegebenen Tritt- und Luftschalldämmwerte dienen in erster Linie dem Vergleich der Aufbauten und können im Einzelfall abweichen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise zu den angegebenen Schalldämmwerten und sonstigen technischen Angaben. 

Merke: Besserer Schallschutz ergibt sich beim Luftschall durch höhere Luftschalldämmwerte der Konstruktion und beim Trittschall durch niedrigere Trittschallpegel, die im unten liegenden Raum gemessen werden (Anregung durch Normhammerwerk im oberen Raum).


Wir freuen uns über Ihren Besuch:



Wolf Bavaria GmbH I Gutenbergstrasse 8 I Germany - 91560 Heilsbronn Tel.: +49 (0) 9872 953 98 0 I Fax: +49 (0) 9872 953 98 - 11 I Email: info@wolf-bavaria.com